Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel richtig setzen!

Aus Leidenschaft!

"Wer Chancen sucht, der findet sie auch!" Dieser Leitgedanke beflügelt uns seit 1994 neue Wege zu gehen und neue Weinidentitäten zu entdecken. So vinifizieren wir in Iselisberg TG aus 35 robusten Traubensorten 60 verschiedene Weinpersönlichkeiten und in unseren Muttergärten experimentieren wir mit mehr als 600 verschieden neuen Kreuzzüchtungen (PIWIs).

Unsere wichtigsten weissen Traubensorten sind: Souvignier gris, Solaris, Sauvignac, GF 48-12, Muscaris, Cabernet blanc, Cal 32-7, Seyval blanc, Johanniter, Bianca, Bronner, Sauvignon blanc...

Unsere wichtigsten roten Traubensorten sind: Cabernet Jura, Léon Millot, Cal 1-28, Cabertin, Prior, Marechal Foch, Divico, Chancellor, Cal 1-36, Regent, Laurot, Satin Noir, Cabernet Cantor, Baron, Cabernet Cortis, ...

Ab dem Jahrgang 2021 werden wir uns zu 100% auf die pilzwiderstandsfähigen Traubensorten, die PIWIs, konzentrieren. Dank den PIWIs können wir unsere Weingärten nachhaltig auf die Klimaherausforderungen ausrichten.

Aus Überzeugung!

Unsere lebendigen Weingärten bewirtschaften wir biodynamisch nach den Richtlinien von Delinat und Demeter. Im Weingarten steht für uns klar die Biodiversität (biologische Artenvielfalt), die PIWIs, sowie die Traubensortendiversität im Zentrum. Im Keller arbeiten wir nach dem Grundsatz "nicht lernen was man alles machen muss, sondern lernen, was man unterlassen kann!" Dank diesen natürlichen Produktionsmethoden sind unsere Weingärten unglaublich vital und lassen charaktervolle Weinpersönlichkeiten entstehen. Unsere Weinkreation sind Jahrgangsunikate, die wegen ihren herrlichen Fruchtnoten und ihrer Eigenständigkeit Geniesser in der ganzen Welt begeistern.

Da wir überzeugt sind, dass langfristig nur eine vielfältige Landnutzung ohne Monokulturen unsere zukünftigen Generationen gesund ernähren kann, experimentieren wir auch mit Misch- und Permakulturen: also Lebensgemeinschaften mit PIWIs, Haselnüssen, Wallnüssen, Mandeln, Weinbergspfirsichen und anderen Fruchtbäumen...

 

 Aus Innovationsfreude! 

Die Nachhaltigkeit steht auch in der neuen Kellerei im Vordergrund: so sind wir das erste energieautarke Weingut der Welt! Dank 840m Erdwärme, einer Solarstromproduktion von über 115000 kWh und der angegliederten Batteriespeicherung.

Tipp: falls Sie als unser Kunde mit dem Elektroauto unterwegs sind, können Sie bei uns gratis tanken...

Natürlich entwickeln wir uns auch bei der Produktion weiter: so mähen oder walzen wir in den Weingärten wieder anstatt mulchen, setzen bei den Verschlüssen auf die neuesten Biokorken (nachwachsender Rohstoff) anstatt Drehverschlüssen (katastrophale CO2 Bilanz...), oder verwenden wieder Waschglas oder Leichtglas (unsere Weinflasche wiegt nur 420g) bei der Weinverpackung.

Da wir nur noch pilwiderstandsfähige Traubensorten anpflanzen, mit denen wir massiv Hilfsstoffe und Traktordurchfahrten einsparen und dadruch den Boden weniger belasten, ist für uns klimaschonender Weinbau Alltag...

 

wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Schliessen Zum Warenkorb