Kennzahlen

 

 Rebfläche

 17.6 Hektaren, davon:

 Somit sind wir das grösste Bio-Weingut der Schweiz!

 Parzellen

 Uesslingen TG

 Niederneunforn TG

 Ossingen ZH

 Traubensorten

 31 verschiedene Traubensorten verteilt auf 25 Hektaren, zusammen mit Partnerwinzern (Bio-Traubenzukauf)

 Verhältnis Traubensorten

 45 % Rote Traubensorten / 55 % Weisse Traubensorten

 50 % Pilzwiderstandsfähige Traubensorten / 50 % Europäersorten

 Anzahl verschiedene Weine

 Wir vinifizieren aus unseren Schweizer Traubensorten rund 30 verschiedene Weinpersönlichkeiten

 Dazu kommen noch rund 10 verschiedene Weinpersönlichkeiten von den Chilenischen Traubensorten

 Schweizer Produktion

 Rund 120'000 Flaschen pro Jahr

 Anzahl Mitarbeitende

 6 Festangestellte, 2 Lernende, 1 befristet Angetellter

Entwicklung unseres Weinguts

 

 1994  Übernahme der Reben auf dem Iselisberg / Gründung des Weinguts Lenz
 1996  Umstellung auf Bioproduktion
 1998  Bau des Keltergebäudes (1.Etappe) im Bauernhausstil
 1999  Aufbau des Weinguts Viña Chillan in der Region Bio-Bio in Chile
 2000  Aufgabe der Bioproduktion wegen des Katastrophenjahres 1999 (Niederschläge)
 2002  1. Weinernte in Chile, Eröffnung eines Restaurants mit Gästehaus
 2004  Bio-Zertifizierung in Chile
 2004  Verlust von 75 % der Schweizer Ernte durch Hagel
 2005  Betriebserweiterung Iselisberg: Degustationsraum und Flaschenlager
 2006  Wiederaufnahme Bioanbau in der Schweiz
 2009  Erweiterung Traubenannahme und Keltergebäude
 2010  Erdbeben in Chile; Zerstörung eines Produktionsgebäudes
 2010  Biozertifizierung Schweiz nach Bio Suisse
 2010  Solare Warmwasseraufbereitung und Photovoltaikanlage
 2014  Delinat-Zertifizierung
 2015  Einweihung der energieautarken Erlebniskellerei in Iselisberg. Stilllegung der Ölheizung.
 2016  Renovation des Restaurants in Chile

 

4 Merlot 2015 wurde dem Warenkorb hinzugefügt.
Schliessen Zum Warenkorb